Blog

Venedig ist eine Stadt voller Geschichte und Tradition und obwohl sie nicht sehr groß ist, gibt es in Venedig in 3 Tagen viele Dinge zu sehen und zu tun. Wenn Sie viel Zeit zur Verfügung haben, sollten Sie darüber nachdenken, diese so zu organisieren, ohne zu vergessen, dass es “obligatorische Schritte” gibt.

Calli und Campielli, die ein Labyrinth unter freiem Himmel sind, geschichtsreiche antike Gebäude, majestätische und elegante Theater, imposante und überfüllte Kirchen und unzählige Brücken, die den Ufern der Kanäle binden. Das ist Venedig, eine der schönsten und beliebtesten Städte der Welt und ein beliebtes Ausflugsziel von Millionen von Touristen, die sie jedes Jahr für ihre Ferien auswählen, gerade wegen der Einzigartigkeit und Großartigkeit, die nur diese zauberhafte Stadt ihren Besuchern bescheren kann.

Venedig ist von immer einer der sehenswerten Stadt der Welt, nicht nur für die Veranstaltungen seiner alte Tradition (wie das Karneval oder das Rendentore-Fest), sonder auch für seine Geschichte und seine Kunstschätze, die in den Museen bewahrt werden. Unter dieser Museen gibt es die namhaften Kollektionen der Welt, wie die Peggy Guggenheim Kollektion, und die großartige Paläste wie Ca‘ Rezzonico und Ca‘ Pesaro, die Heims von noblen Familien waren.

Venedig ist berühmt für viele Gründe, von der Sehenswürdigkeiten (wie die Hauptplätze oder die Kirchen), bis zur wichtigen Veranstaltungen. Ein von dieser ist sicherlich den Karneval von Venedig 2021: es handelt sich um ein Ereignis, wo die Leute, Erwachsene und Kindern, Spaß haben.